Piure

NEX Sideboard

Minimalistisch, luxuriös und elegant. Feine Linienführung, subtile Ausgestaltung der vielen Komponenten … wir haben diese Details bei unserem NEX Sideboardprogramm in den Vordergrund geholt. Nichts ist zu viel, aber auch nichts zu wenig. Die hauchdünnen Abdeckplatten und Außenseiten sind aufwendig auf Gehrung geschnitten, stoßen perfekt aufeinander und umrahmen mit einer filigranen Schattenfuge den Korpus, dem wir wiederum ein klares, filigran ausgebildetes Fugenbild geschenkt haben. So viel Feinheit sollte schweben. Folglich haben Sie bei NEX die Wahl zwischen verschiedenen grazilen und hochfesten Fußvarianten. Feinheit auf den ersten Blick? Voilà!

piure

NEX Regal

Das Regal in seiner wesentlichen Form. NEX, akzentuirt durch seine Klarheit und Übersichtlichkeit und durch eine großzügige Gliederung. So haben wir etwa auf sehr kleinteilige Fächer verzichtet. Und die vertikalen Schattenfugen, die entstehen, wenn die Seiten von zwei Elementen aufeinanderstoßen, unterstreichen groß­zügig das klare Raster. Das NEX Regal beinhaltet Elemente, die unsere Designer festgelegt haben. Offene Elemente und solche mit fest eingeplanten Fronten – Schubkästen und Türen – können Sie nach eigenem Geschmack oder nach praktischen Überlegungen anordnen. Dazu stehen farbige Einschübe zur Wahl, um Fächer besonders zu akzentuieren. Sie erhalten das NEX Regal in zwei verschiedenen Tiefen, fünf Höhenelementen und drei Breitenelementen.

cor cordia

piure

piure